Sireno Belvento Toscana Syrah,Cab-Sauv.,Sangiovese

Sireno Belvento Toscana Syrah,Cab-Sauv.,Sangiovese

9,95 €

(1 l = 13,27 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lagerbestand 30
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung


Sireno Belvento Toscana I.G.T.,Syrah,Cab-Sauv.,Sangiovese

Land: Italien

Gebiet: Toskana

Jahrgang: 2017

Erzeuger: Petra

Farbe: rot

Gattung: Stillwein

Trinktemperatur: 16-18 C°

Geschmacksrichtung: trocken

Flaschengröße: 0,75l

Alkoholgehalt: 13,5%

Verschluss: Naturkorken

Inhaltsstoffe:Sulfite

Erzeuger:
Mit diesen Weinen wurde die Idee umgesetzt, den Einfluss des Meeres auf die Weinstilistik der Maremma erkennbar zu machen. Legenden, Mythen und die Spuren der Antike inspirierten die Familie Moretti bei der Suche nach dem Namen der Weine und deren Herkunft. Das Meer, in dem Aphrodite die Perlen ihrer Halskette ausgestreut haben soll, um die toskanische Küste zu formen, treibt der Wind an, der den Weinen die lebendige Frische gibt. BELVENTO, der „schöne Wind“, weckt den Sinn für freien Raum und frische Energieund treibt Wellen und Segelboote an. In den Weinbergen sorgt er für eine gute Belüftung der Reben undist somit ein Garant für gesunde und hochwertige Trauben. Für Menschen, die sich bereits zu antiker Zeit in dieser Region niederließen, war der Wein schon immer ein Ausdruck für die Handwerkskunst und den Respekt vor der Natur. Diesen Respekt sollen die Etiketten wiederspiegeln. Sie zeigen die besondere Faunaeiner Landschaft, in der sich Erde und Meer vereinigen. Eine Mixtur verschiedenster Tierwelten, die,ähnlich den dort zu findenden Aromen, die weder vom Land noch vom Meer allein geprägt sind. Die frischen,lebendigen und aromatischen Weine, vinifiziert aus den bekannten Rebsorten der Mittelmeerregionen machen Lust auf Sommer, Meer, Strand, eine frische Brise und ein wenig Dolce Vita. Was mill man mehr (Meer)?

Land:
Der Anbau von Wein ist ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor und hat in Italien eine lange Tradition. Schon zur Zeit der Römer war das Getränk ein wichtiger Bestandteil der italienischen Kultur, und auch heute noch ist Wein ein Symbol für die mediterrane Lebensart. Italien ist mit einem Anteil von 17% an der Weltweinproduktion das größte Wein erzeugende Land.

Beschreibung:
Intensive rubinrote Farbe. Intensive Aromen nach Blumen und reifen Beeren. Abgerundet werden diese durch einen Hauch Thymian, Rosmarin und grünem Pfeffer. Sanftes aber gleichzeitig kräftiges Mundgefühl mit einem fruchtig, frischen Nachgeschmack. Die körnigen Tannine werden gut in das Gesamtbild des Weines integriert.

Gebiet:
Das toskanische San Gimignano, der Küstenstreifen südlich von Livorno bis an die Grenze zur Region Latium, bietet ein hervorragendes Klima für den Anbau internationaler Rebsorten. Lange Zeit Sumpfgebiet wurde erst seit den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts vermehrt Wein angebaut. Das Besondere an diesem Landstrich sind seine eisenhaltigen, roten Böden Colline Metalieferre, auf denen Rebsorten wie Merlot, Cabernet Sauvignon oder Sangiovese besonders gut gedeihen

Empfehlung:
Zu kräftigen Braten oder würzigen Schmorgerichten ein toller Genuss, öffnen Sie den Wein ein bis zwei Stunden vor dem Verzehr und genießen Sie den Sireno wohl temperiert. Wir empfehlen den Wein bis 2021 zu genießen.


Erzeuger/Importeur Anschrift:
Soc. Agr. Petra Viticoltori in localitá San Lorenzo Alto
SuveretoIT
A. Segnitz & Co. GmbH · Anne-Conway-Str. 4 · 28359 Bremen


Sireno Belvento Toscana I.G.T.,Syrah,Cab-Sauv.,Sangiovese

Land: Italien

Gebiet: Toskana

Jahrgang: 2017

Erzeuger: Petra

Farbe: rot

Gattung: Stillwein

Trinktemperatur: 16-18 C°

Geschmacksrichtung: trocken

Flaschengröße: 0,75l

Alkoholgehalt: 13,5%

Verschluss: Naturkorken

Inhaltsstoffe:Sulfite

Erzeuger:
Mit diesen Weinen wurde die Idee umgesetzt, den Einfluss des Meeres auf die Weinstilistik der Maremma erkennbar zu machen. Legenden, Mythen und die Spuren der Antike inspirierten die Familie Moretti bei der Suche nach dem Namen der Weine und deren Herkunft. Das Meer, in dem Aphrodite die Perlen ihrer Halskette ausgestreut haben soll, um die toskanische Küste zu formen, treibt der Wind an, der den Weinen die lebendige Frische gibt. BELVENTO, der „schöne Wind“, weckt den Sinn für freien Raum und frische Energieund treibt Wellen und Segelboote an. In den Weinbergen sorgt er für eine gute Belüftung der Reben undist somit ein Garant für gesunde und hochwertige Trauben. Für Menschen, die sich bereits zu antiker Zeit in dieser Region niederließen, war der Wein schon immer ein Ausdruck für die Handwerkskunst und den Respekt vor der Natur. Diesen Respekt sollen die Etiketten wiederspiegeln. Sie zeigen die besondere Faunaeiner Landschaft, in der sich Erde und Meer vereinigen. Eine Mixtur verschiedenster Tierwelten, die,ähnlich den dort zu findenden Aromen, die weder vom Land noch vom Meer allein geprägt sind. Die frischen,lebendigen und aromatischen Weine, vinifiziert aus den bekannten Rebsorten der Mittelmeerregionen machen Lust auf Sommer, Meer, Strand, eine frische Brise und ein wenig Dolce Vita. Was mill man mehr (Meer)?

Land:
Der Anbau von Wein ist ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor und hat in Italien eine lange Tradition. Schon zur Zeit der Römer war das Getränk ein wichtiger Bestandteil der italienischen Kultur, und auch heute noch ist Wein ein Symbol für die mediterrane Lebensart. Italien ist mit einem Anteil von 17% an der Weltweinproduktion das größte Wein erzeugende Land.

Beschreibung:
Intensive rubinrote Farbe. Intensive Aromen nach Blumen und reifen Beeren. Abgerundet werden diese durch einen Hauch Thymian, Rosmarin und grünem Pfeffer. Sanftes aber gleichzeitig kräftiges Mundgefühl mit einem fruchtig, frischen Nachgeschmack. Die körnigen Tannine werden gut in das Gesamtbild des Weines integriert.

Gebiet:
Das toskanische San Gimignano, der Küstenstreifen südlich von Livorno bis an die Grenze zur Region Latium, bietet ein hervorragendes Klima für den Anbau internationaler Rebsorten. Lange Zeit Sumpfgebiet wurde erst seit den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts vermehrt Wein angebaut. Das Besondere an diesem Landstrich sind seine eisenhaltigen, roten Böden Colline Metalieferre, auf denen Rebsorten wie Merlot, Cabernet Sauvignon oder Sangiovese besonders gut gedeihen

Empfehlung:
Zu kräftigen Braten oder würzigen Schmorgerichten ein toller Genuss, öffnen Sie den Wein ein bis zwei Stunden vor dem Verzehr und genießen Sie den Sireno wohl temperiert. Wir empfehlen den Wein bis 2021 zu genießen.


Erzeuger/Importeur Anschrift:
Soc. Agr. Petra Viticoltori in localitá San Lorenzo Alto
SuveretoIT
A. Segnitz & Co. GmbH · Anne-Conway-Str. 4 · 28359 Bremen